Mittwoch, 3. Juli 2013

{VEGAN WEDNESDAY #46}

Hallöchen!

Heute bin ich schon das zweite Mal beim Vegan Wednesday dabei. :) Yippieh! Gesammelt wird heute hier, bei Carola (twoodledrum).

FRÜHSTÜCK
Mein Frühstück musste heute ein bisschen schnell über die Bühne gehen, da ich mit Freunden zum Baden verabredet war und ein bisschen zu spät aus den Federn gesprungen bin. 

MITTAGESSEN

Mittags gab's heute "nur" Obst. *schleckofatz* Und ein paar Pommes... die gab's nämlich dort wo wir Baden waren. Hatte aber leider meine Kamera nicht mit dabei.

ABENDESSEN

Uhuuuu... ein super Highlight. Vegane Semmelknödel mit Schwammerl-Sauce. Leider haben wir keine hübschen Eierschwammerl bekommen, deswegen mussten Champignons herhalten. Und die Knödel haben im heißen Wasser beschlossen, doch nicht in Knödelform zu bleiben. Habt ihr vielleicht irgendwelche Knödeltipps für mich? Aber wir haben auf alle Fälle gerettet was zu retten war... :) Und geschmeckt hat es wunderbar!

Bis bald und liebe Grüße
mara




Kommentare:

  1. Die Semmelknödel in Schwammerlsoße schaun richtig lecker aus!! Ich warte auch schon sehnsüchtig auf gescheite Eierschwammerl...
    Der Hase oben rechts ist voll witzig. Ich starr den jetzt schon sicher eine Minute lang an :D

    <3liche Grüße
    Catta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :) Ja Eierschwammerl... das ist so eine Sache... mir kommt vor, jedesmal wenn ich im Geschäft davor stehe schrumpeln die vor meinen Augen so richtig zamm... ;) Und die schönsten sind sowieso immer schon aussortiert...

      Hihi... der Hase ist super, gell? Dem kann ich auch eeeewig zuschauen...

      Liebe Grüße und DANKE für's Vorbeischauen.
      mara

      Löschen
  2. Der Hase ist echt klasse, hab den erst nach dem Kommentar entdeckt :)
    Ähm, eine Nicht-Österreicherin bittet ganz nett um die Übersetzung von Eierschwammerl - ich vermute mal Pilze dahinter, eventuell Austernpilze?!
    Müsli mit Saft esse ich auch gerne, vor allem auswärts, da es dort keine Pflanzenmilch gibt :)

    Viele Grüße,
    Frau Schulz

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Frau Schulz, Eierschwammerl sind Pfifferlinge! ;)

      Löschen
    2. :) Genau... Eierschwammerl sind Pfifferlinge. Hihi!
      Müsli mit Saft ist wirklich super, aber nachdem ich das jetzt zweimal hintereinander gegessen habe muss ich sagen, dass mein Gaumen das irgendwie nicht so gut verträgt. Das brennt richtig... kann vielleicht von der Säure des Saftes kommen?!?!?!
      Liebe Grüße :)

      Löschen
  3. Gibt's das Rezept für die Semmelknödel irgendwo? Ich würd die auch gerne einmal vegan hinbekommen! .. und ich liiiebe Knödel!

    Alles Liebe
    LaGusterina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe LaGusterina!
      Ich mache für das Rezept einen eigenen Post. :)
      Liebe Grüße
      mara

      Löschen
  4. Von hier auch keine Knödeltipps, aber ebenfalls ein Kompliment für den Hasen und das Abendessen :)
    Liebe Grüße
    Carola

    AntwortenLöschen
  5. Ich kann aber einen Knödeltipp geben :-D

    Versuch es vielleicht mal mit diesem Rezept hier:
    http://ente.antispe.org/semmelknodel-mit-rotwein-sahne-geschnetzeltem/

    Lieben Gruß und schön, dass du schon zum zweiten Mal dabei bist.
    Cookies

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir! Werde das nächste mal die Knödel nach dem Rezept kochen. :) Den Blog kannte ich noch gar nicht. Juhu! Wieder eine tolle Neuentdeckung. DANKE!
      Liebe Grüße
      mara

      Löschen
  6. Hallo Mara,
    wie hast Du die Knödel denn gemacht? Als Knödel geformt? Eine andere Möglichkeit wäre eine Rolle dafür braucht man aber dummerweise Frischhaltefolie und Alufolie, kenne da keine Alternative), die im Wasser gekocht wird und anschließend in Scheiben geschnitten wird. Die kann man dann direkt essen oder noch aufbraten oder auf Vorrat verwahren.
    Viel Erfolg und liebe Grüße!
    Marzipani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marzipani!

      Ja genau... die Knödel habe ich als Knödel geformt. Ich glaube fast, dass mir einmal das Wasser zum Kochen angefangen hat und es deswegen passiert ist.

      DANKE für den Tipp. Ich habe gehört, dass es auch mit einem Tuch gehen soll. Habe mich da aber noch nicht "drübergetraut". Beim nächsten Mal muss ich das aber unbedingt probieren. Ich werde dann berichten :)

      Ganz lieeb Grüße
      mara

      Löschen