Donnerstag, 29. August 2013

{Vegan Wednesday #54}

Halli Hallo!

Der Vegan Wednesday in dieser Woche ist auch schon wieder rum.
Gesammelt wird bei twoodledrum! :) Ich war gestern auswärts essen und hatte nur mein Handy dabei. Und das ist irgendwie doof. Deswegen nur ganz miese Fotos. SORRYYYY!




Seit zwei Wochen bin ich ja wieder ein bisschen "sportlicher" unterwegs und absolviere brav meine Übungen des "30 days shred" von Jillian Michaels. Gestern wollte ich dann eigentlich ein Päuschen einlegen - weil Muskel-Aua - aber irgendwie hatte ich am Morgen voll Lust auf Sport. Ja.... ICH... Lust auf Sport. Wahnsinnig!

Aber gut... um meine Aua-Muskeln nicht zu sehr zu beanspruchen habe ich mir ein Yoga-Video auf YouTube gesucht und dann eifrig losgelegt. Am Anfang dachte ich mir noch "Puh... das ist ja easy peasy...", aber von Minute zu Minute wurde mein Kopf röter und mein Atem flacher. Gut, dass ich jetzt weiß, dass Yoga auch anstrengend  sein kann! :)

FRÜHSTÜCK
Zum Frühstück gab es dann lecker Brot mit Sprossen. Ich bin derzeit im Sprouting-Fieber. Wir kommen mit Sprossen-Essen gar nicht nach. Ich muss einen Gang zurückschalten. Hihi!
Foto gibt's leider keines, weil voll drauf vergessen. *ärgerübermichselber*


MITTAGESSEN
Mit der lieben Susi habe ich mit zum Mittagessen verabredet. Wir haben es uns im Formosa gemütlich gemacht. Gegessen habe ich "Schnitzel" mit Spinatfüllung und Kartoffelsalat. Sehr, sehr lecker! Aja... und davor gab es eine Brokkoli-Suppe. Auch gut!!! Das Formosa ist generell lieb. Hat mir total gefallen. Genau nach meinem Geschmack. Unkompliziert und halt einfach lieb.




  NACHMITTAGSJAUSE
Susi und ich sind dann noch gemütlich zum Maran Vegan spaziert und haben uns zwei leckere Nachspeisen ausgesucht. Einmal Schokotorte und einmal Karottenkuche. Die beiden Köstlichkeiten haben wir dann freundschaftlich geteilt und bei der Susi daheim genossen. Gemütlich auf der Couch, guter Kaffee und super nettes Getratsche. Hat voll Spaß gemacht!



ABENDESSEN
Nachdem das Mittagessen und die Jause am Nachmittag richtig üppig ausgefallen sind, habe ich am Abend nix mehr gegessen. Es gab' nur noch das Staffelfinale von REVENGE auf VOX. *seufz*

Allerliebste Grüße
mara :) :) :)

Kommentare:

  1. Wow, Du hattest ja einen wunderbaren kulinarischen Mittwoch! Klingt und sieht aus wie Urlaub :)
    Aber ich muss sagen, dass ich mittlerweile ein wenig neidisch bin auf die ganze österreichische Blogger-Connection... Ihr scheint ja wirklich alle dauernd zum Maran Vegan zu gehen. Und hier gibt es noch nichtmal einen richtigen, großen Biomarkt :-/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wollte grad auch neidisch sein, aber es gibt in meiner Arbeitsstadt veganes Eis und vegane Burger - von daher freue ich mich einfach mal an dem, was ich habe :)
      Liebe Grüße
      Carola

      Löschen
    2. Danke Marzipani! Ja... der Maran Vegan ist schon fein. Aber ich ziehe bald weg von Wien und dann... ja dann sieht es auch eher wieder trostlos aus. :/

      Löschen
    3. Ohhhh Carola... Veganes Eis und vegane Burger - das hört sich doch schon mal richtig gut an. Und du hast recht... an dem freuen was man hat ist wirklich eine tolle Einstellung. :) Liebe Grüße!

      Löschen
  2. Mmm Sprossen, mag ich auch gerne! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :) Hast du schon einmal die Radiesschen-Sprossen probiert. Die sind lecker. Richtig scharf und schmecken köstlich! :)

      Löschen